© Gebr. Schulte GmbH erstellt mit Magix Web Designer Durch Kombination verschiedener Glasarten und Bearbeitung kann ein Isolierglas vielfältige Eigenschaften erhalten. Neben einer Verbesserung der Wärmedämmleistung können außerdem auch Funktionen wie Lärmschutz, Sonnenschutz, Sicherheit und Selbstreinigung in einem modernen Isolierglas kombiniert werden. Oberstes Ziel der heutigen Bauweise ist es, die Energieverluste eines Gebäudes so gerning wie möglich zu halten. Deshalb werden alle Außenbauteile wie Wände und Fenster – und somit auch das Glas – nach wärmedämmenden Eigenschaften stetig optimiert. Isoliergläser können jedoch noch viel mehr. Sonnenschutz, Wärmeschutz, Schallschutz, oder Brandschutz sind weitere Funktionen, die durch die verschiedenen unterschiedlichen Glasarten, Bearbeitungen und Kombinationen realisiert werden können. Außerdem steigern Sie die Ästhetik, das Wohlbefinden, die Sicherheit und die Wohnkultur der Bewohner. So genannte Multifunktionsgläser sind heute Bestandteil der Außenhülle des Gebäudes. Sie sind wahre Alleskönner, die den unterschiedlichsten Anforderungen und Wünschen gerecht werden. Glas als Gestaltungselement gewinnt immer stärker an Bedeutung: Unzählige Dekorgläser bieten viele Möglichkeiten gestalterisch die klare Durchsicht von Fenstern und Türen zu mindern, ohne dabei auf Lichtdurchlässigkeit zu verzichten.